Haben Sie Fragen?: info (@) kfz-versicherung24.biz

Komfortabel zum Ziel: mit dem Versicherungsrechner fürs Motorrad

Schon steht es da! Das neue Motorrad und der ganze Stolz des Bikers. Die Liebe zum Motorrad geht häufig noch weiter als die Liebe zu Autos. Kein Wunder, immerhin bietet eine Ausfahrt mit dem Motorrad viel mehr Freiheit und Spaß, als eine gewöhnliche Autofahrt. Doch, wie immer auf den Straßen Deutschlands funktioniert auch das Motorradfahren nicht ohne Vorgaben. Sich in den Sattel schwingen, kurz, nachdem die Unterschrift auf dem Kaufvertrag trocken ist, geht nicht ohne Weiteres. Zumindest nicht, ohne dass zuvor eine Motorradversicherung abgeschlossen und das neue Gefährt beim Straßenverkehrsamt angemeldet wurde. Nur, wer unterschreibt eine Motorradversicherung, ohne zuvor einen Versicherungsrechner zu nutzen?
Motorrad Versicherungsvergleich im Versicherungsrechner

Feilschen beim Motorradkauf? Warum nicht auch bei der Motorradversicherung?

Kaum ein Motorradfahrer versucht nicht, beim Kauf des Bikes den einen oder anderen Euro herauszuschinden. Wieso auch nicht? Wer beim Kauf von Autos oder Motorrädern nicht feilscht und zumindest versucht, einen Satz Reifen zu erhalten, verpasst eine Chance. Seltsamerweise vergessen viele Feilscher aber, dass sie auch nach dem Kauf des Bikes sparen können. Immerhin bietet der Markt nicht nur eine einzige Motorradversicherung, sondern Versicherungen zahlreicher Anbieter. Jetzt ließe sich natürlich sagen, dass jede Versicherung ohnehin nur Schäden begleicht und dazu dient, dass das Gefährt überhaupt für den Straßenverkehr zugelassen werden kann. Doch dem ist bei Weitem nicht so. Gerade in Bezug auf eine Versicherung mit Vollkasko gibt es deftige Unterschiede, die sich mitunter beim Preis bemerkbar machen. Doch, lohnt sich der Schutz über Vollkasko bei einer Motorradversicherung? Sicherlich, zumindest, wenn es sich um ein neuwertiges oder hochwertiges Bike handelt. Entgegen der gewöhnlichen Haftpflichtversicherung deckt die Vollkasko-Versicherung nicht allein Schäden an Fahrzeugen von Unfallbeteiligten oder an Personen ab. Stattdessen bietet sie einen praktischen Rundumschutz für diverse Schäden, der gleichfalls das versicherte Motorrad absichert und Schäden an diesem reguliert. Zusätzlich beinhaltet der Rundumschutz der Versicherung eine Absicherung von Vandalismus- oder Unwetterschäden. Selbst Missgeschicke, beispielsweise, wenn das Motorrad beim Abstellen gegen einen Pfeiler stößt und der Lack zerkratzt, können der Vollkasko gemeldet werden. Besonders praktisch ist, dass der Vollkaskoschutz bei der Motorradversicherung individuell geregelt werden kann. Halter, die mit Liebe und Hingabe an ihrem Bike herumschrauben, Originalteile ersetzen und das Bike zu einer Augenweide machen, können die Umbauten ebenfalls über die Vollkasko der Motorradversicherung abschützen. Um kostspielige Umbauten besonders abzusichern, sollte keine Motorradversicherung der Direktvariante gewählt werden. Anderenfalls muss der Halter zuerst einen Gutachter beauftragen, der das Motorrad vor Ort begutachtet. Bei der klassischen Motorradversicherung schickt diese einen Mitarbeiter zum Kunden, der die Umbauten begutachtet, bewertet und schriftlich für den Versicherungsvertrag festhält.

Einfach die Preise vergleichen

Wie können Biker nun bei ihrer Motorradversicherung sparen? Beim Kauf des Gefährts reicht es immerhin aus, mehrere Händler zu besuchen und zu schauen, welcher Rabatt möglich ist. Ähnlich funktioniert dies auch bei der Versicherung für Motorräder. Besonders komfortabel ist der Preisvergleich über das Internet. Wer jedoch nun glaubt, er müsse zig Versicherungen aufrufen und händisch miteinander vergleichen, irrt sich. Denn auf unserer Seite stellen wir einen Versicherungsrechner zur Verfügung, der den Versicherungsvergleich übernimmt. Motorradhalter brauchen nur einige Angaben zum Bike, ihrer Person und ihren Wünschen machen, schon greift der Versicherungsrechner auf die Angebote für die Motorradversicherung aus dem Internet zu und gleicht die Vorgaben mit den Angeboten ab. Nach dem Vergleich erhält der Interessent eine praktische Übersicht mit den Versicherungen, die seinen Angaben besonders entsprechen. Natürlich enthält die Übersicht auch eine Auflistung der Preise und die einzelnen Inhalte der Motorradversicherung. Gleichfalls kann der Halter vor der Nutzung des Versicherungsrechners festlegen, ob er eine reine Haftpflicht, eine Teilkasko oder eine Vollkasko wünscht - oder eine Versicherung mit einem Saisonkennzeichen. Letztere schützt übrigens auch vor Schäden, die außerhalb der Motorradsaison entstehen.

Die Deckungssumme für Schäden beziffern

Möchte ein Halter für den Fall der Fälle abgesichert sein, sollte er vor dem Abschluss einer Versicherung die Deckungshöhe beachten. Der Gesetzgeber schreibt für die reine Haftpflichtversicherung eine Mindestsumme für Schäden an Fahrzeugen Dritter und an Personen vor. Doch gerade die Deckungssumme für Personenschäden kann in der Realität rasch aufgebraucht sein. Verletzt sich ein Unfallbeteiligter so schwer, dass er fortan berufsunfähig ist und eine schwere Operation mit anschließender Therapie benötigt, übernimmt die Versicherung die Kosten nur bis zur Höhe der Deckungssumme. Für weitere Kosten kann der Verletzte nun direkt auf den Versicherungsnehmer zurückgreifen, der die Kosten aus eigener Tasche zahlen muss. Daher empfehlen wir, bei der Nutzung unseres Versicherungsrechners gezielt auf eine hohe Deckungssumme für Schäden an Fahrzeugen und Personen zu achten. Teils kostet die Erhöhung der Deckungssumme nur wenige Euro im Jahr mehr. Geld, das ein Motorradfahrer unbedingt investieren sollte, um im Fall des Falles nicht mit dem Rücken zur Wand zu stehen. Die Erweiterung der Deckungssumme kann bei jeder Versicherungsart erfolgen, selbst in einer reinen Haftpflichtversicherung ist dies möglich. Unser Vergleichsrechner zeigt übrigens direkt an, welche Deckungssumme der jeweilige Versicherungstarif der Motorradversicherung beinhaltet.

Versicherungswechsel? Jetzt den Vergleichsrechner nutzen

Natürlich kommt unser Versicherungsrechner für die Motorradversicherung auch für diejenigen infrage, die schon längst ein Bike besitzen und vor dem Stichtag schauen möchten, ob nicht eine Versicherung einen günstigeren Tarif bietet. Für welche Zwecke der Versicherungsrechner auch genutzt wird: er hilft, jährlich deutliche Beträge einzusparen und für das eigene Bike nur die beste Versicherung zu finden.

Newsletter

Immer aktuell mit unserem Newsletter bleiben. KFZ Versicherungen

Kfz Versicherung wechseln

Kfz-Versicherungsvergleich

Motorad & Quadversicherung

Motorradversicherungsvergleich


KFZ Versicherungen

Kfz-Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko? Was für Sie am besten geeignet ist, welche Zusatzprodukte es gibt und was Sie über Selbstbehalte und Deckungsoptionen wissen müssen erfahren Sie hier.


Welche Anbieter sind bei Check24.de im Vergleich? "HIER"


WEBTIPP:

KFZ-Versicherung-trotz-Schufa.de

Internet ohne Schufa

Handyvertrag trotz Schufa

KFZ Versicherung ohne Schufa