Haben Sie Fragen?: info (@) kfz-versicherung24.biz

KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag: Zahlung in monatlichen Raten ist möglich

Eine negative Bonität muss nicht dazu führen, dass Antragsteller keine Autoversicherung erhalten. Die Versicherer sind gesetzlich dazu verpflichtet, dem Antragsteller zumindest die vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung zu gewähren. Auch bei der Teilkasko- und Vollkasko ist es möglich, eine KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag zu erhalten. Diese ist sogar in monatlichen Raten möglich, auch wenn die Bonität nicht einwandfrei ist.
 

KFZ Versicherungsvergleich powered by *

kfz versicherung ohne schufa4 rechner

*Es kann vorkommen, dass wir nicht alle Anbieter im Vergleichsrechner haben. Sollte Ihnen ein Anbieter fehlen, so schreiben Sie uns bitte an! Powered by siehe Weiterleitung.


 
Wer eine Kfz-Versicherung abschließen möchte, stößt unter Umständen aus Schwierigkeiten, wenn der Versicherer eine Schufaanfrage startet oder sich anderer Auskunftsdateien bedient. Die Versicherer müssen sich allerdings die Zustimmung des Antragstellers einholen, wenn sie eine Prüfung der Bonität starten möchten. Nach dem Erhalt der Zustimmung werden die Daten des Antragstellers an diverse Auskunfsdateien gesendet. Innerhalb von Sekunden erhalten die Versicherer die Bewertungen. Oft werden Antragsteller mit einer negativen Bonität abgelehnt, denn die Versicherungen befürchten eine schlechte Zahlungsmoral oder Zahlungsausfälle. Es ist aber auch möglich, trotz einer schlechten Bonität eine Versicherung für das Fahrzeug zu erhalten. Die negative Risikoprüfung seitens der Versicherer ist also kein genereller Ablehnungssgrund. Die Versicherer sind nämlich dazu verpflichtet, zumindest eine Kfz-Haftpflicht zu gewähren. Allerdings kann die Bedingung für die KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag eine Zahlung des jährlichen Prämienbeitrages in Form der Vorkasse sein. Der einzige Grund, warum ein Versicherer per Gesetz die KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag ablehnen darf, ist die bereits im Vorfeld erfolgte Kündigung des Versicherers. In anderen Fällen muss eine KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag gewährt werden. Hintergrund für die KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag ist der Schutz der anderen Verkehrteilnehmer. Verursacht der Versicherungsnehmer einen Unfall und verursacht an einem fremden Fahrzeug einen Schaden, so muss dieser beglichen werden. Allerdings wird häufig die KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag nur für die Kfz-Haftplichtversicherung gewährt, sodass Schäden am eigenen Fahrzeug nicht versichert sind und selbst getragen werden müssen.
 
Eine negative Bonität kann auch bei der KFZ Versicherung trotz Schufa dazu führen, dass der Versicherungsnehmer den Beitrag nicht in monatlichen, vierteljährlichen oder halbjährlichen zahlen kann. Die Bedingung für eine KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag bei einer negativen Bonität können enger gefasst werden. So kann bei der KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag auch der Vorversicherer eine Rolle spielen. Liegen hier eine schlechte Zahlungsmoral oder Zahlungsausfälle zugrunde, kann die KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag oft lediglich in Vorkasse abgeschlossen werden.
 
Der Abschluss einer KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag muss aber nicht unbedingt mit einer Zahlung in Vorkasse verbunden sein. Hier sollten Antragsteller den Kontakt zu dem jeweiligen Versicherer suchen. Dieser Kontakt kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. So kann auch die KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag in monatlichen Raten beglichen werden. Hier ist der direkte Kontakt zu dem Versicherer zu suchen, wenn eine KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag in Raten bezahlt werden soll.

KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag in monatlichen Raten

Zu beachten ist, dass die Prämien bei der KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag anders berechnet werden als bei einer einwandfreien Bonität des Antragstellers. Oft kommen bei der KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag so genannte "Risikoaufschläge" zum Tragen. Die negative Bonität wirkt sich auf die Prämienhöhe des Antragstellers aus. Auch im Bereich der Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung können höhere Beiträge die Folge einer negativen Bonität sein. Allerdings wirkt sich die negative Bonität nicht auf den Versicherungsschutz aus.
 
Bei einer negativen Bonität ist es ratsam, einen Versicherungsmakler zu beauftragen. Dieser hat einen größeren Handlungsspielraum und kann auch bei einer schlechten Bonität gute Konditionen bieten. So kann es auch möglich sein, dass die Kfz-Versicherung in Raten gezahlt werden kann. Hier sollte der Antragsteller von Beginn an ehrlich sein und um eine individuelle Lösung bitten. Die Zahlung in Raten kann hier an die Stelle der gesamten Prämie treten. So können die Raten in Vorkasse auf monatliche Raten, vierteljährliche Raten oder halbjährliche Raten verteilt werden. Das entlastet den Versicherungsnehmer und bietet dem Versicherungsunternehmen trotzdem einen Schutz vor Zahlungsausfällen.

Allerdings sollten die Raten trotz Schufa dann auch fristgerecht geleistet werden.

Es ist also möglich, trotz eines Schufaeintrages eine Kfz-Versicherung zu erhalten. Zwar können die Prämien ein wenig höher ausfallen, aber der Versicherungsschutz ist möglich. Im Bereich der Kfz-Haftpflicht sind Versicherer verpflichtet, die Versicherung zu gewähren. Allerdings können die Versicherer eine Zahlung des ganzen Jahresbeitrages verlangen. Aber auch hier gibt es Verhandlungsspielraum, sodass die Beiträge auch in Raten geleistet werden können. Im Bereich der Teilkasko oder der Vollkasko bestehen ebenfalls Möglichkeiten. Hier ist es ratsam, den Versicherer direkt zu kontaktieren oder einen Versicherungsmakler einzuschalten, der mit unterschiedlichen Versicherern arbeitet. So kann man durchaus einen Versicherer finden, der trotz einer negativer Bonität des Antragstellers den Vollkasko- oder Teilkaskoschutz ermöglicht und in Raten zahlen lässt. Ohne Raten und in Vorkasse ist die Versicherung für das Auto aber oft unproblematisch. Die Konditionen und die Zahlung in Raten ist immer abhängig von der jeweiligen Gesellschaft. Hier lohnt es sich schon von Beginn an die Situation zu erklären und nach einer Zahlung in Raten zu fragen. Die Raten sollten dann aber immer pünktlich gezahlt werden, um Probleme zu vermeiden und die eigene Zahlungsmoral zu verbessern.